JugendklinikJugendklinik ErwachsenenklinikJugendklinik HeimstattJugendklinik St. Franziskus-StiftJugendklinik
Wohnheim für seelisch Behinderte Drucken E-Mail

Das Wohnheim für seelisch behinderte Menschen bietet 52 Bewohnern in 3 Bereichen eine Wohnmöglichkeit. Für eine beschützende Wohngruppe mit 17 Plätzen ist ein vormundschaftsgerichtlicher Unterbringungsbeschluss gem. §1906 BGB erforderlich.

Das Ziel ist die soziale Eingliederung, Betreuung und Förderung von volljährigen seelisch Behinderten, Mehrfacherkrankten sowie erheblich verhaltensgestörter Menschen beiderlei Geschlechts. Dieser Personenkreis bedarf nach einer Behandlung in einer Fachklinik des beschützenden Rahmens dieser Einrichtung und kann noch nicht alleine leben.

Es werden Schutzfunktionen übernommen, welche die Betroffenen für sich selbst noch nicht oder nicht mehr gewährleisten können, z. B. Hilfe bei dem Verzicht auf Suchtstoffe, dem Aufbau und die Aufrechterhaltung eines strukturierten Tagesablaufs, die Vorbeugung vor Dekompensation und die Gewährleistung einer familienähnlichen Geborgenheit eines Zuhauses. Des weiteren wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Wiederentdeckung und Weiterentwicklung vorhandener Ressourcen gelegt.