JugendklinikJugendklinik ErwachsenenklinikJugendklinik HeimstattJugendklinik St. Franziskus-StiftJugendklinik
Archiv
Fortbildungsveranstaltung am 20.10.2010 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. September 2010 um 11:12 Uhr

Wir laden ein zur Fortbildungsveranstaltung zum Thema

Kindesmisshandlung: Befundung, Dokumentation und Interpretation ADHS und körperliche Gewalt

Referenten:
Frau Dr. med. Yvonne Schulz
Institut für Rechtsmedizin der MHH, Zweigstelle Oldenburg

Herr Dr. med. Andreas Romberg
Chefarzt der Clemens-August-Jugendklinik

Termin:
Mittwoch, den 20.10.2010 von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
in der Aula der Clemens-August-Klinik, Wahlde 11, 49434 Neuenkirchen-Vörden

Um Rückantwort wird gebeten bis zum 11. Oktober 2010:
Fax: 05493/504313
Telefon: 05493/504300
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Shire Deutschland GmbH.
Die Fortbildung wird von der Ärztekammer Niedersachen mit 3 Punkten anerkannt.

 
Klanggarten Drucken E-Mail
Mittwoch, den 11. August 2010 um 06:56 Uhr

Im Rahmen des Ferienprogrammes entwickeln Mitarbeiter aus dem Bereich der Ergotherapie und der Pädagogik zusammen mit sechs Kindern und Jugendlichen eine Klanginstallation.
In Mitten der Natur auf dem Abenteuerspielplatz entsteht ein Klanggarten aus verschiedenen Naturmaterialien und anderen Baustoffen.
Ein Baumxylophon, Glockenspiel, Metallophon, Rohrrasseln und eine Flaschenorgel laden zum musizieren ein.

Das Ergebnis kann sich „hören“ lassen.

 
Adventure-Run der Clemens-August-Jugendklinik 2009 Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. September 2009 um 06:09 Uhr

Der diesjährige Adventure-Run war zugleich der zehnte Volkslauf und somit auch eine Jubiläumsveranstaltung der Clemens-August-Jugendklinik. Sportliche Höchst-leistungen waren eigentlich reine Nebensache, da bei diesem Event einfach der Spaß im Vordergrund steht.

Hier geht es zu den Fotos:

So folgten über 550 Läufer mitsamt Angehörigen und diversen „Fangruppen“ dem sportlichen Ruf der Klinik. Ca. 80 MitarbeiterInnen kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen wie auch der Malteser-Hilfsdienst sprangen tatkräftig mit ein.

 
Stationslauf 2009 Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Juli 2009 um 13:39 Uhr

„Stations“lauf als großer Ferienstarter

Auch dieses Jahr erstürmten knapp 70 Kinder und Jugendliche das Klinikgelände. Ob „Foto mit Hut“, „Schwartenlauf“, Musikquiz oder mit einem „Nagelhut“ Wasserbomben aufstechen – ob groß oder klein – jeder gab sein Bestes um sein Team an den 11 Stationen nach vorne zu bringen.

Mit einer Welle applaudierten die Kinder der eigens zu diesem Tag gegründeten Patientenband der Jugendklinik. In einer Lagerrunde am Abend sangen sie die neuesten Songs von Juli oder auch alte Lieder wie American Pie wurden geschmettert. Während der Playbackshow stieg die Stimmung auf dem Höhepunkt.
Nicht nur durch Schnelligkeit und Geschicklichkeit, sondern vor allem durch Teamgeist und Originalität brachte es die Siegertruppe knapp vor den Anderen auf den ersten Platz. Mit dem Aufbau einer Menschenpyramide und der Gestaltung eines neuen Kunstobjektes ging ein toller Tag zu Ende.