Laden...
Sie sind hier:>Ergotherapie
Ergotherapie2019-10-01T23:28:23+00:00

Die Ergotherapie

Gestalterisch-kreativ Selbstvertrauen gewinnen

Zu den Zielen der gestalterisch-kreativen Ergotherapie zählen: Selbstvertrauen stärken, Entscheidungsfähigkeit fördern, die eigene Kreativität erleben.

Im Rahmen der Ergotherapie bieten wir gestalterisch-kreative Gruppen und Gruppen mit kognitivem Training an. In den Gruppen arbeiten wir nach der kompetenzzentrierten und ausdrucks­zentrierten Methode. Als Medien nutzen wir Speckstein, Holz, Peddigrohr, Ton, Farben und Papier. Die Gruppen finden zweimal wöchentlich statt.

Die ergotherapeutischen Ziele werden mit den Patienten und Patientinnen gemeinsam erarbeitet und auf das Therapieziel abgestimmt. Dazu zählen unter anderem: Selbstvertrauen stärken, Entscheidungsfähigkeit fördern, Handlungsplanung verbessern, eigene Kreativität erleben, Sozialkompetenz stärken und Entspannung erfahren.

Die individuellen Ressourcen und Defizite des Patienten können beim Arbeiten mit dem Material beobachtet, reflektiert und auf alltägliche Situationen übertragen werden. Die kognitiven Gruppen eignen sich für die Behandlung von leichten bis mittelschweren kognitiven Defiziten und können auch zur Einschätzung der kognitiven Arbeitsfähigkeiten genutzt werden.


„Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“ (Deutscher Verband der Ergotherapeuten)

MENÜ