Laden...
Sie sind hier:>Physiotherapie
Physiotherapie2019-09-07T20:15:15+00:00

Die Physiotherapie

Den Körper ernst nehmen

Zur Ruhe kommen – sich in Bewegung setzen. Das sind die beiden Pole der Physiotherapie, die die seelische Heilung durch Körperarbeit unterstützt.

Körper und Seele sind untrennbar miteinander verbunden – körperliche und geistige Beschwerden stehen oftmals in engem Zusammenhang. Die aktive Bewältigung und Linderung schmerzhafter Bewegungsstörungen sowie das Erlernen lösungsorientierter Strategien wirken sich positiv auf das körperliche und seelische Befinden aus. Dies spielt gerade bei Schmerzpatienten eine wichtige Rolle. Durch manuelle Untersuchungen erkennt der Physiotherapeut Bewegungsdefizite. Je nach Befund wendet er gezielt manuelle Techniken an, um eine Schmerzerleichterung zu erreichen. Durch das Gespräch über körperliche Symptome wird die Selbstwahrnehmung des Patienten geschult, seine Empfindungen werden ernst genommen. Im Anschluss an eine Therapie fühlen Patienten sich oft entspannter, energiereicher und lebendiger.


Für jeden Patienten gilt es zudem zu klären, welche sport- oder bewegungstherapeutischen Gruppen für ihn in Frage kommen. Eine gute Absprache ist dabei die Grundlage einer ressourcenbetonten Therapie. Die Behandlungen finden in speziellen Einzel- und/oder Gruppentherapien statt. Für alle Patienten bietet die Physiotherapie unterschiedliche Sportgruppen an. Ausdauer und Kondition stehen dabei im Vordergrund. Ausdauersport ist eine wichtige Säule in der Psychosomatik, das belegen mittlerweile auch wissenschaftliche Untersuchungen. Die angebotenen Sportgruppen sind von „leichter“ bis „anspruchsvoller“ körperlicher Belastung gestaffelt. Auch wird thematisiert, welche Bewegungsmöglichkeiten der Patient für sich selbst nutzen kann – immer im Hinblick auf einen moderaten Umgang mit den eigenen Bewegungsressourcen.


Die Abteilung Physiotherapie verfügt über großzügig ausgestattete Räumlichkeiten für Einzeltherapien, einen Bereich für physikalische Anwendungen, eine Gymnastikhalle, ein Schwimmbad mit Saunabereich und einen Kardioraum für Ausdauersport. Zu den zusätzlichen freiwilligen Sportangeboten in der Klinik zählen: Nordic Walking, Badminton, Tischtennis, Tennis, Fahrräder zum Ausleihen, Basketball und Minigolf.

MENÜ